Ralf Hohoff

Easy-peasy Tex-Mex-Kartoffeln

Ein einfaches Rezept für viele hungrige Esser sind diese mexikanisch angehauchten Kartoffeln vom Blech. Bereits einige Male gekocht, hatte ich bis jetzt nie Fotos davon gemacht …

Das Rezept ist mega einfach und ich habe es gleich für zwei Tage gemacht. Ein paar Ergänzungen dazu:

  • Anstatt „Texasbohnen“ habe ich Kidneybohnen und Mais genommen – ja, auch wenn ich nicht so ein Fan von Mais bin, aber hier passt es ganz gut.
  • Die Jalapeños stelle ich im Glas dazu, dann kann sich jeder so viel nehmen, wie er mag.
  • Ich habe zusätzlich bei der doppelten Menge noch zwei bis drei Teelöffel von BIO Mexiko-Chili dazu getan, das gibt dem Ganzen nochmal richtig Würze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.